Freitag, 8. Mai 2020, 19:32:32 Uhr – Sicherheitsregion Zeeland will mehr Tourismus in verantwortungsvollen Schritten ermöglichen
Die Sicherheitsregion Zeeland möchte, dass der Tourismus in verantwortungsvollen Schritten fortgesetzt wird. Von nun an sind wieder alle einzelnen sanitären Einrichtungen erlaubt (z. B. eine Chemietoilette). Dies gilt für alle Arten von Unterkünften. Die kommunalen Toiletten-, Wasch- und Duscheinrichtungen bleiben gemäß den nationalen Maßnahmen geschlossen. VRZ will die Regeln ab dem 15. Mai weiter lockern. Und auch am 29. Mai, sofern die Pflege damit fertig wird. Die Sicherheitsregion hat heute nach Rücksprache mit den Bürgermeistern von Zeeland, der GGD und dem Tourismussektor einen Fahrplan verabschiedet.

Die vollständige Nachricht finden Sie unter https://www.zeelandveilig.nl/meldingen/zeeuwse-maatregelen-coronavirus